Winterreise

„Sollte man sehen“ kulturmovies

Ein letztes Mal noch darf man den großen Mimen Bruno Ganz, verstorben 2019, bei der Arbeit sehen. Er verkörpert in dem Dokudrama den jüdischen Komponisten Günther Goldschmidt, der erst 1941 mit seiner Frau in die USA floh. Geschützt vom jüdischen Kulturbund und unter Verneinung seiner jüdischen Identität konnten die beiden lange imnationalsozialistischen Deutschland leben. Sohn Martin begann dann irgendwann, Fragen zu stellen. Eine spannende Mischung aus Dokumentation, Fiktion und Reflexion. vs

Winterreise (Poster)