Vier Monate, drei Wochen und zwei Tage

Vier Monate, drei Wochen und zwei Tage | Beschreibung

Als die junge Studentin Gabita ungewollt schwanger wird, sieht sie für sich nur einen einzigen Ausweg: Sie will abtreiben. Unterstützung erhält sie dabei von ihrer Mitbewohnerin Otilia, der sie sich anvertraut und die alles daran setzt, ihre Freundin aus der misslichen Lage zu befreien. Tatsächlich gelingt es ihr auch, einen Arzt aufzutreiben, der bereit ist, den illegalen Eingriff durchzuführen, doch der hat so seine eigenen Vorstellungen von der Bezahlung. So geraten die beiden Frauen schon bald in eine ausweglose Situation. (j.b.)

Vier Monate, drei Wochen und zwei Tage | Fotos

Vier Monate, drei Wochen und zwei Tage | Besetzung

Vier Monate, drei Wochen und zwei Tage (Poster)

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden