Zum Inhalt springen

Top Gun: Maverick

Top Gun 2: Maverick (Poster)

Trailer

Bewertung

„Sollte man sehen“ kulturmovies

Filminhalt

Top Gun: Maverick, die späte Fortsetzung des Kernige-Kerle-in-Kampfjets-Erfolgs von 1986, kann nach sechs abgeblasenen Startdaten endlich ins Kino kommen. Erst waren „komplexe Flugszenen“ der Grund für die Verschiebung, dann mehrfach die Corona-Pandemie. Cruise wird in dem Sequel zum Ausbilder für junge Kampfpiloten, darunter den Sohn seines besten Kumpels aus dem Originalfilm. Einen echten Kampfjet durfte Cruise trotz Pilotenschein und seiner Vorliebe für lebensgefährliche Stunts bei den Dreharbeiten dann aber doch nicht fliegen – die Stückkosten von über 70 Millionen Dollar waren dem US-Militär zu viel des Risikos … vs

  • Top Gun 2: Maverick (Filmbild 2)
  • Top Gun 2: Maverick (Filmbild 3)
  • Top Gun 2: Maverick (Filmbild 4)
  • Top Gun 2: Maverick (Filmbild 5)

Vorstellungen