Sunset

Filminhalt

Das Hutmachergeschäft Leiter ist nicht nur bekannt für seine außergewöhnlichen Kreationen, sondern auch ein Ort großer Träume. Zumindest für die junge Iris Leiter, die 1913 nach Budapest kommt, um in dem Laden als Hutmacherin anzufangen, der einst ihren Eltern gehörte und in dem sie ihr Leben verloren. Der jetzige Inhaber Oskar Brill weist jedoch die junge Frau ab. Aber Iris hat nicht vor, Budapest zu verlassen. Beharrlich macht sie sich auf die Suche nach ihrer Vergangenheit. Dabei kommt sie einem Geheimnis auf die Spur, das sie nicht nur zu einem gewissen Kalman Leiter, sondern auch bis in die höchsten Kreise der österreichisch-ungarischen Gesellschaft führt. (Quelle: Verleih)

Filmkritik

Die Erwartungen an das, was Regisseur László Nemes auf sein Oscar-prämiertes KZ-Drama „Son of Saul“ folgen lassen würde, waren hoch – und Nemes hat sich entschieden, sie mit „Sunset“ größtenteils zu umgehen. Der Film, angesiedelt im Budapest des Jahres 1913, ist ein spektakuläres Historienepos, komplett mit Pferdekutschen, weiten Röcken und extravaganten Hüten. Die Hüte sind so etwas wie das Leitmotiv des Films, dessen Plot darum kreist, was einst geschah, als das Hutmachergeschäft Leiter abbrannte und das Inhaber-Ehepaar ums Leben kam. Deren Tochter Iris (Juli Jakab) kehrt nach Budapest zurück und lässt sich vom neuen Besitzer Oskar Brill (Vlad Ivanov) anstellen. Schnell wird ihr klar, dass es bei dem Brand damals nicht mit rechten Dingen zuging – doch bis sie merkt, dass sich dahinter ein mörderischer Skandal verbirgt, der bis ins österreichisch-ungarische Königshaus führt, hat sie sich einige sehr mächtige Feinde gemacht … rr

Filmbilder

<?php echo $img_alt; ?>
<?php echo $img_alt; ?>
<?php echo $img_alt; ?>
<?php echo $img_alt; ?>

Vorstellungen

  1. Aachen
  2. Augsburg
  3. Bamberg
  4. Berlin
  5. Bielefeld
  6. Bochum
  7. Bonn
  8. Bremen
  9. Bremerhaven
  10. Chemnitz
  11. Cottbus
  12. Darmstadt
  13. Dortmund
  14. Dresden
  15. Düsseldorf
  16. Erfurt
  17. Erlangen
  18. Essen
  19. Frankfurt am Main
  20. Freiburg im Breisgau
  21. Halle (Saale)
  22. Hamburg
  23. Hannover
  24. Heidelberg
  25. Heilbronn
  26. Ingolstadt
  27. Karlsruhe
  28. Kassel
  29. Köln
  30. Leipzig
  31. Leonberg
  32. Lippstadt
  33. Lübeck
  34. Lüneburg
  35. Mainz
  36. München
  37. Münster
  38. Nürnberg
  39. Nürtingen
  40. Oldenburg
  41. Potsdam
  42. Regensburg
  43. Saarbrücken
  44. Seefeld-Hechendorf
  45. Stuttgart
  46. Ulm
  47. Weimar
  48. Würzburg
  49. Wuppertal
Sunset (Poster)

Regie László Nemes

Darsteller Juli Jakab, Vlad Ivanov, Susanne Wuest

Entstehungsjahr 2018

Land Ungarn

Filmlänge 142 min

Filmstart 13.06.2019

Website https://www.mfa-film.de/kino/id/sunset/

Genres Drama