Spaceship Earth

1991 ließen sich acht Proband*inen in der Wüste Arizonas in einem 13.000 Quadratmeter großen Komplex einsperren. Ihr Ziel: zwei Jahre komplett von der Außenwelt abgeschirmt in dieser mit Wasser, Vegetation und einer künstlichen Atmosphäre ausgestatteten Welt zu überleben. Das Vorhaben scheiterte spektakulär. Dokumentarfilmer Matt Wolf erzählt die irre Geschichte eines Experiments, das in einer kultartigen Hippie-Community seinen Anfang nahm und am Ende von niemand anderem als Steve Bannon mit zu Grabe getragen wurde.

Spaceship Earth (Poster)