Southland Tales

Los Angeles, im Jahre 2008: Kontrolliert durch die allmächtige Sicherheitsbehörde „US-Ident“, steht die Millionenstadt vor dem gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Zusammenbruch. Und während skrupellose Polizisten und rücksichtslose Terroristen die Straßen zu einem Kriegsgebiet erklärt haben, kreuzen sich in dieser gefährlichen Situation die Schicksale dreier Menschen. Menschen, die kleine Rädchen in einem riesigen Getriebe der Macht und Verschwörungen sind. (j.b.)