Shirley

Shirley | Beschreibung

Kein Biopic sondern das Psychogramm einer begnadeten Schriftstellerin. Josephine Decker (MADELINE’S MADELINE) kriecht mit ihrem neuen Film förmlich in den Kopf von Shirley Jackson („Die Lotterie“). Schreibblockiert und mit vielen psychischen Problemen geschlagen, versucht sie in den frühen 60er Jahren an einem Roman über das Verschwinden einer Studentin zu arbeiten. Elizabeth Moss ist herausragend als schneidend intelligente Autorin, die ihr Umfeld terrorisiert, um ihre eigene Verletzlichkeit zu überspielen.

Shirley | Besetzung

Shirley (Poster)

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden