Piqueuses

Piqueuses | Beschreibung

Rodrigues, eine über lange Zeit isolierte Insel inmitten des Indischen Ozeans, die heute von Modernisierung und Klimawandel betroffen ist. Mittendrin der Niedergang einer einst selbstbestimmten, emanzipierten Gemeinschaft traditioneller Oktopus-Fischerinnen, bekannt als piqueuses ourite. Marie Louise Edouard ist eine von ihnen. Piqueuse ourite seit ihrem zwölften Lebensjahr, ist sie heute, Ende fünfzig, am Anfang einer unbestimmten Zukunft. Über das alltägliche Leben von Marie Louise Edouard entfaltet der Film einen tieferen Einblick in die, mit ihrem sterbenden Metier verbundenen, selbstbestimmten Lebensweisen und deren Konfrontation mit einem aufkommenden »new way of life«, in eine Lebensrealität, die zwischen damals und heute, zwischen Erinnerung und Resilienz zu schweben scheint. Mit radikaler Subtilität beleuchtet der Film die existentiellen Spannungen und Widersprüchlichkeiten, der autarken Gemeinschaft der Fischerleute von Rodrigues, insbesondere der piqueuses ourite, die sich heute einem drastischen Wandel der Zeit gegenüberstehen.

Piqueuses | Besetzung

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden