Parsifal

Weil der junge Gralskönig Amfortas den Verführungskünsten einer schönen, geheimnisvollen Frau zum Opfer gefallen ist, konnte der Magier Klingsor nicht nur den Heiligen Speer in seine Gewalt bringen, sondern dem König auch eine unheilbare Wunde zufügen, die diesen seither quält. Lange scheint es für Amfortas keine Hoffnung zu geben. Doch dann gelingt es Parsifal, den Heiligen Speer zurück zu gewinnen, und damit Klingsors Macht zu brechen und den Gralskönig endlich von seinen Schmerzen zu erlösen. (j.b.)