Opéra national de Paris 2018/19: Aschenputtel

Filminhalt

Das berühmte, von Sergei Prokofjew vertonte Märchen von Charles Perrault wird in einer Filmkulisse gezeigt, in der nacheinander die Helden der amerikanischen Filmkunst auftreten. Rudolf Nurejew rückt Aschenputtel in das Scheinwerferlicht Hollywoods. Mit einem Produzenten in der Rolle der gute Fee und einem Schauspieler als Märchenprinzen kann sie ihrem elenden Schicksal entkommen und sich ihre Träume erfüllen. Die Geschichte erinnert durchaus an einen jungen Tartaren, der einst zu einem international gefeierten Choreografen aufgestieg. Mit diesem als Metapher zu verstehenden Ballett ehrt das Ballettensemble seinen ehemaligen Leiter Rudolf Nurejew. Ballett in drei Akten Musik von Sergei Prokofjew Aufgezeichnet in der Opéra Bastille im Dezember 2018 Dauer: 2:50 inkl. zwei Pause

Filmbilder

Opéra national de Paris 2018/19: Cinderella (Filmbild 4)

Vorstellungen

„Opéra national de Paris 2018/19: Aschenputtel“ läuft aktuell leider nirgends.

Opéra national de Paris 2018/19: Aschenputtel (Poster)

Originaltitel Opéra national de Paris 2018/19: Cinderella

Regie Rudolf Nurejew

Darsteller Étoiles, Premiers Danseurs and Corps de Ballet

Entstehungsjahr 2019

Land Frankreich

Filmlänge 170 min

Filmstart 16.05.2019

Genres Musik/Bühne