Meine Freiheit, Deine Freiheit

Es ist ein Film über ein Gefängnis und zwei Frauen. Die Eine, Kübra, ist kaum zwanzig, wurde bereits mit 14 Jahren das erste Mal straffällig und hat bereits einen Großteil ihres Lebens in Haft verbracht. Die Andere, Salema, ist 41 Jahre alt, kommt aus Äthiopien und ist mit Gewalt und Drogen aufgewachsen. Sie kennt nichts anderes. Trotzdem fragt Diana Näckes in ihrer Dokumentation nicht nur nach den Gründen, warum diese beiden Frauen hier sind, sondern auch nach ihrer persönlichen Sehnsucht nach Freiheit. (j.b.)

Meine Freiheit, Deine Freiheit (Poster)