Zum Inhalt springen

Mad End

Mad End | Beschreibung

Die schöne, aber nur mäßig erfolgreiche Schauspielerin Carla Harris wird Zeugin, wie ihr Mann bei dem Versuch, eine Frau vor ihrem männlichen Angreifer zu retten, getötet wird. Um die Tragödie zu verarbeiten, flüchtet sie sich in ihr Elternhaus in eine kleine Stadt in den Bergen. Doch zur Ruhe kommt sie dort nicht, denn immer wieder wird sie von den Männern in ihrer Heimatstadt, die sie als Freiwild betrachten, belästigt. Der örtliche Sheriff kann oder will ihr nicht helfen und eines Nachts dringen die Angreifer in das Haus ihrer Eltern ein. Sie vergewaltigen Carla und erschießen ihre Eltern. Das legt in der traumatisierten Frau einen Schalter um: Sie will Rache – und die so blutig wie möglich… (vf)

Mad End | Besetzung