Lux Aeterna

Gaspard Noé gilt als Skandalregisseur. Dabei will er nur spielen. Und beherrscht souverän die meisten Kniffe der Filmkunst, weshalb ein Noé-Film immer einen Besuch wert ist. Diesmal gleich doppelt und dreifach, denn mit Charlotte Gainsbourg und Béatrice Dalle hat er sich zwei der schillerndsten Stars ausgesucht. Sie spielen sich hier quasi selbst, erzählen sich abstruse Film-Anekdoten und begeben sich ins geistige Wrestling mit Godard und Fassbinder – was wir schon immer über Cinephilie wissen wollten, aber nie zu fragen wagten …

Lux Aeterna (Poster)