Nina Hoss erhält den Douglas Sirk Preis

Nina Hoss

Schauspielerin und Deutscher-Filmpreis-Trägerin Nina Hoss („Barbara“, „Phoenix“) wird auf dem Filmfest Hamburg mit dem Douglas Sirk Preis ausgezeichnet. Mit diesem Preis, der nach dem hamburgstämmigen Hollywoodregisseur Douglas Sirk († 1987) oder auch Hans Sierk benannt ist, prämiert das Festival Künstler, die einen besonderen Beitrag zur Filmkultur und zur Filmindustrie geleistet haben. Frühere Preisträger sind unter anderem Clint Eastwood, Isabelle Huppert, Jim Jarmusch, Fatih Akin oder Catherine Deneuve. Die Preisverleihung findet am 29. September statt. Das Filmfest Hamburg läuft vom 26. 9.–5. 10. 2019.

Nina Hoss neuer Film „Das Vorspiel“ (Foto) startet am 23. Januar 2020.