„Kino ist die schönste Möglichkeit, der Realität zu entfliehen“

Nilam Farooq
Foto: 2020 Constantin Film Verleih GmbH

Schauspielerin Nilam Farooq will eigentlich Ende Dezember Christoph Maria Herbst „Contra“ geben. Aber wird das auch klappen? Hier sind ihre Gedanken zur den Kinoschließungen.

„Dem Kino ging es schon vor Corona nicht sonderlich gut – und die Tatsache, dass es nun erneut schließen muss, obwohl der Kinobesuch nachweislich keine großen Gefahren im Bezug auf Corona mit sich bringt, wird für einige Kinos leider das Ende bedeuten. Das macht mich nicht nur auf privater, sondern natürlich auch auf beruflicher Ebene extrem traurig. Ich hoffe sehr, dass wir meinen neuen Film „Contra“ wie geplant ab dem 23. 12. im Kino zeigen können und die Zuschauer sich auf den Film und den Kinobesuch freuen.

Ich selbst liebe Kino! Kino ist die schönste Möglichkeit, der Realität zu entfliehen. Wir machen Filme für die große Leinwand und für das Publikum vor dieser Leinwand. Ich wünsche mir, dass die Menschen, sobald der Spuk vorbei ist, generell wieder mehr ins Kino gehen – und unsere Branche dabei unterstützen, diesen wichtigen Teil unserer Kultur wieder aufleben zu lassen.“

Foto: 2020 Constantin Film Verleih GmbH