Nicole Kidman: We Make Movies Better bringt die Magie zurück!

Nicole Kidman in der „We Make Movies Better“-Kampagne (Bild: UCI)
Nicole Kidman in der „We Make Movies Better“-Kampagne (Bild: UCI)

Nicole Kidman wirbt derzeit für die We Make Movies Better-Kampagne der Kinokette UCI. In den unterschiedlichen Spots ist der US-Superstar zu sehen. Zum Start des Vorverkaufs des neuen James-Bond-Films „Keine Zeit zu sterben“ starten die UCI-Kinos eine neue Multimediakampagne. Mit Nicole Kidman soll der Zauber (und das Publikum) zurück ins Kino geholt werden. Die Kampagne besteht aus mehreren 30- und 15-Sekunden-Spots, in denen die Oscarpreisträgerin („Bombshell – Das Ende des Schweigens“) die Hauptrolle spielt. Für Regie und Drehbuch zeichneten die Filmemacher Jeff und Tim Cronenweth sowie Drehbuchautor Billy Ray verantwortlich. Laut UCI ist die Botschaft einfach und klar: „Es geht um die Emotionen und die Magie, die man nur in einem Kino erleben kann: mit einer XXL-Leinwand, bester Bildqualität und Surround-Sound.“ Diese Botschaft wird auch vom Mutterkonzern AMC Theatres in seiner Kampagne in den Vereinigten Staaten und in den acht europäischen Ländern verwendet, die zur Odeon Cinemas Group gehören.

Nicole Kidman in den „We Make Movies Better“-UCI -Spots

Die vielseitige Schauspielerin dreht derzeit unermüdlich. Erst kürzlich war Kidman in drei der erfolgreichsten Serien zu sehen. In „Big Little Lies“ spielte sie an der Seite von Reese Witherspoon und Laura Dern. In „The Undoing“ war sie die mysteriöse Ehefrau von Hugh Grant, und aktuell elektrisiert sie die Fans in der Amazon Prime-Serie „Nine Perfect Strangers“. Mehr über die Serie lesen Sie hier