Rocky und sein Schützling Adonis auf dem Weg zur Box-Elite in „Creed II – Rocky’s Legacy“

Silvester Stallone als Rocky Balboa (l.) und Micheal B. Jordan als Adonis Creed im Boxring kurz bevor einem Boxkampf.
Rocky Balboa (l.) und Adonis Creed vor dem Kampf gegen Viktor Drago. Foto: RTL / © 2018 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. and Warner Bros. Entertainment Inc.

Adonis Creed (Michael B. Jordan) hat es geschafft! Er hat den Weltmeistertitel im Schwergewichtsboxen in der Tasche, ist ein internationaler Star, und auch privat läuft es mit seiner frisch Verlobten Bianca (Tessa Thompson) sehr gut. Doch als er auf Ivan Drago (Dolph Lundgren) und seinen Sohn Viktor trifft, lässt er sich zu einem Kampf provozieren, bei dem er schwer verletzt wird. Ivan hatte einst Adonis’ Vater im Boxkampf getötet, nun verliert auch noch Adonis selbst gegen Ivans Sohn.

Stark unter Druck gesetzt stimmt Adonis einem weiteren Kampf gegen Viktor zu – doch diesmal muss er gewinnen. Also begibt er sich zusammen mit Trainer Rocky Balboa (Sylvester Stallone) ins Bootcamp, um so seinen Kampfgeist zurückzuerlangen.

In „Creed II – Rocky’s Legacy“ schlüpft Silvester Stallone wieder einmal in seine erfolgreiche Rolle der Boxlegende Rocky. Seine Geschichte verknüpfte sich bereits in „Creed – Rocky’s Legacy“ mit der von Micheal B. Jordan alias Adonis Creed, den er im ersten Teil anfing zu trainieren. Neben den actionreichen Kampfszenen konzentriert sich der Film auch auf die emotionale Ebene der Geschichte des Boxers.

Sieh dir heute Abend um 20.15 Uhr „Creed II – Rocky’s Legacy“ auf VOX oder im Livestream auf RTL+ an!

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden