James Bond: Keine Zeit zu sterben – Finaler Trailer ist da!

James Bond: No Time to die
Daniel Craig als James Bond Credit: Nicola Dove © 2021 DANJAQ, LLC AND MGM. ALL RIGHTS RESERVED.

James Bond is back. Ein finaler Trailer von oo7 ist da! Der frische James-Bond-Clip sorgt für noch mehr Spannung und Vorfreude auf das neue James-Bond-Abenteuer des legendären Doppel-Null-Agenten. James Bond: Keine Zeit zu sterben soll am 30. September nun endlich in den Kinos anlaufen. Nach diversen Corona-bedingten Verschiebungen ist der Kinostart nun zum Greifen nah. In dem finalen US-Trailer gibt es einen Rückblick auf die vergangenen vier Bond-Filme mit Daniel Craig, der mit der Rolle in „No Time to die“ seinen Abschied von der ikonischen Rolle gibt. Doch für Wehmut ist keine Zeit, denn auch in seinem letzten Einsatz gibt der Agent ihrer Majestät vollen Körpereinsatz. Und er bekommt es wieder mit einem typischen Bond-Bösewicht zu tun…

James Bond: Keine Zeit zu sterben – Trailer voller Action!

Kein Geringerer als Oscargewinner Rami Malek („Bohemien Rhapsody“) wird als teuflischer Lyutsifer Safin Bond das Leben zur Hölle machen. An der Seite von 007 werden wie gewohnt Ralph Fiennes als M, Ben Whishaw als Technik-Tüftler Q und Naomi Harris als Eve Moneypenny stehen. Doch auch Christoph Waltz als Blofeld – bereits der Bösewicht in „Spectre“ – steht wieder im Cast – genau wie Lea Seydoux, die erneut Madeleine Swann spielen wird. Regie führte erstmals „True Detective“-Mastermind Cary Fukunaga, der Danny Boyle nach Unstimmigkeiten über das Drehbuch nach Drehbeginn ersetzte und auch noch die Drehbuchautorin Phoebe Waller-Bridge mit ins Boot holen.