Greenland erhält Fortsetzung

Fortsetzung folgt. Gerard Butler in "Greenland" ©TOBIS Film GmbH

In der kurzen Wiedereröffnungsphase der Kinos im letztjährigen Lockdown, war der Endzeit-Thriller „Greenland“ einer wenigen Filme, die an den Kinokassen für Begeisterung und Hoffnung sorgten. In 26 Ländern stand der Film auf Platz 1 der Kinocharts und war in der Folge auch ein Streaming-und Home Cinema-Hit. Nun bekommt der spannende Katastrophenfilm eine Fortsetzung. Die Dreharbeiten an „Greenland: Migration“ mit Action-Star Gerard Butler („Angel Has Fallen“) sollen im kommenden Jahr beginnen. Regie wird erneut Ric Roman Waugh („Snitch“) führen, das Drehbuch stammt wieder von Chris Sparling („The Sea Of Trees“). In der Fortsetzung des Actioners versuchen sich John Garrity und seine Familie auf dem von einem Kometeneinschlag verwüsteten Planeten ein neues Leben aufzubauen. Ein Kinostart steht noch nicht fest.

©TOBIS Film GmbH