Die Klassiker unter den Casinofilmen

dusan-kipic-qtD-aRQtMuc-unsplash

Casinos begeistern die Menschen nicht erst seit gestern, sondern schon seit hunderten von Jahren ist das Glücksspiel weit verbreitet. Die Faszination Casino hat sich mittlerweile so weit entwickelt, dass viele Spieler im Internet zocken und gar nicht mehr den Weg in ein stationäres Casino suchen.

Der Grund ist, dass die Online Casinos sehr viele Vorteile bieten, mit denen viele stationäre Casinos nicht mehr mithalten können. Aber es gibt auch andere Spielertypen, die ausschließlich in stationären Casinos zocken und mit den Online Casinos nicht viel anfangen können. Wer gerne mal in einem echten stationären Casino zocken will, der kann auf spielbank.com.de eine Übersicht aller Casinos in Deutschland finden und so das passende in seiner Nähe finden.

Der Glanz und der Glamour dieser Casinos begeistert die meisten Besucher, sodass diese auch wiederkommen. Die Begeisterung für die Casinos findet zudem Ausdruck in der Popkultur. Deswegen gibt es zahlreiche Lieder, Filme und viel weitere Produkte der Popkultur mit einem Bezug zu Casinos.

Vor allem in Filmen wird den großen Spielhallen der Welt ein Denkmal gesetzt. Über die Zeit entstanden so sehr viele Casinofilme, die heute immer noch gerne gesehen werden. Unter diesen Casinofilmen befinden sich mittlerweile auch echte Klassiker. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

Casino

Dieser Film ist zwar schon etwas älter, jedoch handelt es sich hierbei um den Klassiker schlechthin unter den Casinofilmen. Casino ist nicht nur für seinen Bezug zum Casino bekannt, sondern auch weil es einer der besten Filme der jüngeren Geschichte ist. Die Hauptcharaktere werden von den Hollywood-Größen Joe Pesci und Robert de Niro gespielt. Die beiden Schauspieler spielen in Casino zwei Kriminelle, die ein Casino leiten und dabei keine Rücksicht auf Verluste nehmen.

Der ganze Film spielt innerhalb eines großen Casinos, wodurch der Glanz und Glamour dieses Gebäudes besonders betont wird. Des Weiteren spielt auch die bekannte Schauspielerin Sharon Stone in Casino mit und überzeugt mit ihrem Charme und jeder Menge Talent. Die Geschichte des Films dreht sich um die beiden Mafiosi, die vorhaben ihre Geschäfte aus der Illegalität zu ziehen und mit einem Casino legal Geld zu verdienen.

Natürlich ist die Idee dahinter, das illegal erbeutete Geld zu waschen. Dabei gehen die beiden sehr hart vor und nehmen auch Gewalt in Kauf, um ihre Ideen und ihren Willen durchzusetzen. Der Film beinhaltet einige sehr brutale Szenen, die nicht für jeden geeignet sind. Deshalb sollte der Film auch nicht von Minderjährigen gesehen werden. Ein weiteres Argument, sich diesen Film anzuschauen ist der Regisseur Martin Scorsese, der auch The Irishman drehte.

Dieser ist bekannt für das ganz große Kino aus Hollywood und dort vor allem für seine Mafia-Filme. Für Enthusiasten des Genres ist dieser Film ein ähnlicher Meilenstein wie Heat, Der Pate oder Goodfellas. Er reiht sich nahtlos in diese Klassiker der Leinwand ein und macht dabei keine Abstriche.

Hangover

Für all diejenigen, die nicht auf brutale Mafia-Filme stehen und sich lieber amüsieren möchten ist der Film “Hangover” wie gemacht. Bei diesem Film handelt es sich um eine der besten Komödien, die je gedreht wurden und auch die Schauspieler sind an sich schon sehr lustig. Allerdings spielt nicht der ganze Film in einem Casino, wie dies bei Casino der Fall ist. Jedoch ist die bekannteste Szene aus diesem Film eine Casinoszene.

Die Erzählung dieses Films ist nicht besonders tief oder weist mehrere Ebenen auf, aber das ist bei einer Komödie auch nicht besonders wichtig. Der Film hat definitiv andere Stärken und die liegen in der gnadenlosen Komik der Charaktere. Diese haben im Film ein großes Problem, und zwar müssen sie so schnell wie mögliche sehr viel Geld besorgen, weil sie einen Freund habe, der von der Mafia gefangen gehalten wird.

Dieser kann nur mit einer bestimmten Summe wieder freigekauft werden und dieses Ziel haben die Charaktere in Hangover. Ein Casio spielt hier dann eine zentrale Rolle, denn sie versuchen mittel dem Spiel Blackjack das benötigte Geld zu gewinnen.

Dabei setzen sie auf eine Betrügerei in Form von Kartenzählen. Hangover überzeugt durch die wirklich lustigen Schauspieler und irre Szenen, die das Publikum definitiv zum Lachen bringen. Der Film ist zwar nicht ganz neu, jedoch ist er es immer wert gesehen zu werden.

Ocean’s Eleven

Dieser Film kann definitiv als Casinofilme bezeichnet werden, weil der gesamte Film in einem Casino und dem dazugehörigen Hotel spielt. Der Film Ocean’s Eleven dreht sich um elf Gangster, die versuchen das größte und bekannteste Casino in Las Vegas auszurauben. Dabei legen die Gangster großen Wert auf ein ehrenhaftes Verhalten und zeigen sich als Gentlemen.

Die zwei Hauptdarsteller sind mit Sandra Bullock und George Clooney zwei der bekanntesten und beliebtesten Schauspieler aus Hollywood. George Clooney ist als Danny Ocean der Anführer dieser kongenialen Verbrechergruppe und leitet das Unternehmen Casinoraub. Das Zusammenspiel der elf herausragenden Schauspieler macht den Film allein schon sehenswert, aber auch das Setting in einem der beeindruckendsten Casinos der Welt macht den Film zu einer wahren Empfehlung.

Neben der obligatorischen Action überzeugt dieser Film aber auch mit den tollen Schauspielern, Spannung und auch Witz. Der Film hat eigentlich alles, was ein großer Hollywoodstreifen benötigt. Wer noch nicht genug hat, nachdem er diesen Film gesehen hat, der kann auch die Nachfolger anschauen, die zwar nicht mehr ganz so gut gelungen sind wie dieser erste Teil, sehenswert sind sie jedoch allemal.

Fear and Loathing in Las Vegas

Dieser Film dürfte allen Filmfans ein Begriff sein, denn er gilt als Meisterwerk. Dass es so weit kommen konnte, ist auch das Verdienst des Schauspielers Johnny Depp, der die Hauptrolle in diesem Film spielt. Die Geschichte dreht sich um den Hauptcharakter und seinen Anwalt die sich mit einem Koffer voller Drogen auf den Weg nach Las Vegas machen.

Dort ist das einzige Ziel, alles zu konsumieren, was ihnen in die Finger kommt und das tun sie dann auch. Das ganze Setting spielt ebenfalls in einem Casino und dem dazugehörigen Hotel. Johnny Depp ist in diesem Film in überragender Verfassung und begeistert die Zuschauer in jeder Sekunde des Films.

Die Grundlage ist ein Buch von Hunter S. Thompson, der weltweit bekannt und beliebt ist. Falls Sie diesen tollen Casinofilm noch nicht gesehen haben, ist es jetzt höchste Zeit dies nachzuholen, Sie werden es sicher nicht bereuen.