Jamils Schwester

Jamils Schwester | Beschreibung

Es ist das Ende des 2. Weltkriegs in der Sowjetunion. Jamil wartet sehnsüchtig auf das Ende des Krieges und auf seinen Vater. Als seine Mutter ein fremdes Mädchen mit einer fremden Sprache mit nach Hause bringt, freut sich Jamil sehr auf seine neue Schwester. Während der Junge mit großem Herzen und viel Euphorie beginnt Oksana zu helfen, sich in dem kleinen Dorf einzuleben, bleibt Oksana still. Sie versteht seine Sprache nicht und hat darüber hinaus panische Angst vor jedem lauten Geräusch. Ansonsten spielt Jamil mit den anderen Jungen wilde Spiele und die Kinder wollen ihren Vätern in den Krieg folgen, um ihnen zu helfen. Doch schließlich kommt alles anders.

Jamils Schwester | Besetzung

Jamils Schwester (Poster)