Ins Blaue

Filminhalt

Jungregisseurin Nike hat eine sehr genaue Vorstellung von ihrem Debütfilm. Sie will nicht nur eine, sondern gleich drei Liebesgeschichten vor der Kulisse Italiens erzählen. Dafür ist sie mit ihrer Crew und ihrem Vater Abraham, der selbst ein erfahrener Mann im Filmgeschäft ist, in den Süden gereist, um hier an verschiedenen Orten zu drehen. Obwohl Nike lange glaubt, alles im Griff zu haben, muss sie schon bald erkennen, dass sich Fiktion und Realität nicht immer so klar trennen lassen wie sie gedacht hat… (j.b.)

Filmbilder

<?php echo $img_alt; ?>
<?php echo $img_alt; ?>
<?php echo $img_alt; ?>
<?php echo $img_alt; ?>
Ins Blaue (Poster)

Regie Rudolf Thome

DarstellerInnen Vadim Glowna, Alice Dwyer, Esther Zimmering, Janina Rudenska, Elisabeth-Marie Leistikow, Henning Vogt, Stefan Rudolf, Christian Althoff

Buch Rudolf Thome

Entstehungsjahr 2011

Land Deutschland

Filmlänge 104 min

Filmstart 30.08.2012

FSK 12

Genres Action