I’m Still Here

Filminhalt

Als Joaquin Phoenix 2008 ankündigte, seine erfolgreiche Karriere als Schauspieler endgültig an den Nagel zu hängen und sich stattdessen als Rapper zu versuchen, gab es meistens nur Gelächter. Dann kam es zu ersten seltsamen und peinlichen Auftritten und das Lachen erstarb. Vielmehr diskutierte man jetzt ernsthaft über die geistige Gesundheit des mehrfach ausgezeichneten Darstellers, über Drogen und mögliche psychische Ursachen. Was dabei aber die wenigsten wussten: Das alles war genau so geplant… (j.b.)

Filmbilder

<?php echo $img_alt; ?>
<?php echo $img_alt; ?>
<?php echo $img_alt; ?>
<?php echo $img_alt; ?>

Vorstellungen

„I'm Still Here“ läuft aktuell leider nirgends.

I'm Still Here (Poster)

Regie Casey Affleck

Buch Casey Affleck, Joaquin Phoenix

Entstehungsjahr 2010

Land USA

Filmlänge 106 min

Filmstart 11.08.2011

FSK 16

Website http://www.neuevisionen.de/

Genres Dokumentation