Hey! Teachers!

Hey! Teachers! | Beschreibung

Zwei junge Intellektuelle, Katja und Vassja, kommen in eine kleine Industriestadt, um als Lehrerinnen zu arbeiten. Sie wollen das System der schulischen Ausbildung und die soziale Situation in schwierigen Regionen verändern. Die Schule ist eine geschlossene, konservative Welt, in der Gehorsam und Disziplin den höchsten Stellenwert haben. Die jungen Lehrerinnen entdecken, dass Nationalismus, Sexismus und Homophobie typisch für ihr neues Umfeld sind. Die Kinder betrachten die Schule als ein Gefängnis und sind völlig gleichgültig gegenüber neuen Ideen. Während eines Schuljahres beobachten wir die Versuche unserer Protagonistinnen, neue Praktiken in das System einzubringen. Die jungen Lehrerinnen versuchen, mit den Kindern über Feminismus, Menschenrechte und russische Politik zu sprechen, aber das System drängt sie hinaus, und aus einer Komödie wird ein Drama. Quelle: DRG/ Filmwerkstatt Münster

Hey! Teachers! | Besetzung

Hey! Teachers! (Poster)

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden