Hai-Alarm am Müggelsee

„Kann man sehen“ kulturmovies

Viele Jahre hat Snake Müller mit der Haifischjagd auf Hawaii verbracht, doch nun hat er endgültig genug. Er macht deshalb die Leinen los und zieht mit seinem Hausboot an den Berliner Müggelsee, um Ruhe und Erholung vom stressigen Leben als Extremangler zu finden. Da hat Snake die Rechnung jedoch ohne das gemacht, was in dem vermeintlich friedlichen Gewässer sein Unwesen treibt und gerne mal dem örtlichen Bademeister die Hand abbeißt. Schnell ist deshalb klar: Es gibt Hai-Alarm am Müggelsee! (j.b.)

Hai-Alarm am Müggelsee (Poster)