Girls got Game

Danya Belykh wurde von Kindheit an gesagt, dass Fußball keine Frauensache ist, aber sie wurde trotzdem Kapitänin der Fußballmannschaft. Es wurde leider beschlossen die Frauenmannschaft aufzulösen. Nur der Sieg kann sie retten. Und Danya beschließt, ihre Freundinnen aus der Jugend zu sammeln, mit denen sie in der Schule Fußball gespielt hat. Es stellt sich heraus, dass es nicht so einfach ist, und dann gibt es einen Trainer – einen ehemaligen „Star“ mit Problemen, der Frauenfußball überhaupt nicht für Fußball hält … Aber als die Mädels ihre Selbstzweifel, Übergewicht und Probleme im Privatleben auf die Ersatzbank schicken, streben sie nach Sieg nicht nur im Fußball, sondern auch im Leben. (Quelle: Verleih) In russischer Sprache

Girls got Game (Poster)