FemSex präsentiert CineSex Vol. 2

    • 90 min
  • Filmstart: 1.9.2021

Bei dieser CineSex Veranstaltung wird es ein Gespräch mit unseren Gäst:innen Jenz Mau und Jasko Fide über die Verbindung von Sex, Film und Ästhetik, Körperkunst und über die (queer-)feministische Perspektive auf Sexualaufklärung durch Erotikfilme sprechen. Das Ziel der Veranstaltung sind gewinnbringende Diskussionen hinsichtlich des Aufbrechens gesellschaftlicher Stigmata, Reduzierung von Diskriminierung und Überwindung von Körperkomplexen, die als Instrument der Unterdrückung von FLINTA*-Personen fungieren. Es soll ein Raum geschaffen werden, in dem auch der Diskurs über sexuelle und körperliche Selbstbestimmung sowie das Aufzeigen und Einhalten eigener Grenzen angestoßen werden kann.

FemSex präsentiert CineSex Vol. 2 (Poster)
  • Filmlänge 90 min
  • Filmstart 1.9.2021