Zum Inhalt springen

Ein neues Leben (2021)

Ein neues Leben (2021) (Poster)

Trailer

Filminhalt

Gadehas mittellose Familie lebt in einem ärmeren Viertel der Stadt. Als der Zwölfjährige mit seinen Freunden am Strand unterwegs ist, stehlen diese ein Smartphone, und die Jungen müssen vor der Polizei fliehen. Dabei gerät Gadeha vor ein Auto und wird angefahren. Im Krankenhaus kommt er wieder zu sich, und plötzlich ist alles anders. Seine Mutter und seine Schwester sind ins Haus von Malika und Moez gezogen. Das wohlhabende Paar unterstützt die Familie nicht nur finanziell und zahlte Gadehas Krankenhauskosten, sie behandeln den Jungen sogar wie ihr Kind. Als ihr eigener Sohn Oussama nach einer geglückten Organtransplantation ebenfalls aus dem Krankenhaus entlassen wird, freunden sich die beiden Jungen schnell an. Oussama bringt Gadeha das Bogenschießen bei, Gadeha nimmt Oussama mit an den Strand und stellt ihm seine Freunde vor. Doch irgendein dunkles Geheimnis scheint auf allem zu lasten. Immer wieder sieht Gadeha die drei Erwachsenen im Haus miteinander verschwörerisch tuscheln. Und in einer Schublade seiner Mutter findet er eine größere Geldsumme. Seinen Fragen weicht die Mutter jedoch aus. Langsam wächst in Gadeha ein furchtbarer Verdacht. (Quelle: Verleih)

Vorstellungen