Die Duellisten

Die Duellisten | Beschreibung

Frankreich im 19. Jahrhundert: Bei jeder sich bietenden Gelegenheit messen sich zwei Offiziere in Duellen, obwohl sie sich über die Jahre hinweg nicht mehr an die Ursache ihres Hasses erinnern können. Einer der schönsten Filme über die Zeit der Napoleonischen Kriege, der mit verhaltener Ironie die sinnbildliche Bedeutung eines sinnentleerten Rituals nachzeichnet. Das ungewöhnlich brillant inszenierte Erstlingswerk von Ridley Scott ist inspiriert von zeitgenössischer Malerei und mit außerordentlich schönen Bildern gefilmt. (Quelle: Broschüre Filmschauplätze NRW 1998)

Die Duellisten | Besetzung