Das wilde Leben

Das wilde Leben | Beschreibung

Sie war das Sex-Symbol der wilden Sechziger Jahre und wurde zur Ikone der jungen Generation. Uschi Obermaier lebte die Idee von „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“ in all ihren Facetten und all ihrer Intensität. Die ganze Welt lag ihr zu Füßen, und nicht einmal Superstars wie Mick Jagger und Keith Richards konnten sich ihrem Charme entziehen. Doch Uschi hatte mehr als das. Sie hatte ihren eigenen Kopf. Und es fehlte ihr auch nicht an Mut, diesen durchzusetzen und ihren Traum von Freiheit zu leben. (j.b.)

Das wilde Leben | Besetzung

Nichts verpassen! Einfach unseren Film-Newsletter abonnieren! Anmelden