Zum Inhalt springen

Das Leben ist ein Chanson

„Sollte man sehen“ kulturmovies

Das Leben ist ein Chanson | Kritik

Parole, Parole, Parole…Mit „Das Leben ist ein Chanson“ kommt wiedermal ist eine nette kleine Versechslungsgeschichte in die Kinos, bei der diejenigen, die sich lieben, nicht oder erst ganz am Schluß zusammenkommen, und das auch nur auf gewundenen Pfaden der Verwechslung. Der große Unterschied zu allen anderen Filmen dieses Genres aber ist: Hier wird gesungen! In jeder verzwickten Situation sind bekannte und unbekannte Chansons zu hören, die besser als jede Regieanweisung es könnte, die Gefühle der Gebeutelten ausdrücken. Alain Resnais hat eine ironische, amüsante und sehr französische Komödie geschaffen, seine Protagonisten sind elegant und glücklich, kaputt und müde – genau so, wie die Chansons, die sie singen. Ein schöner Zeitvertreib mit vielen Lachern und allen Größen des Chansons. Und ganz nebenbei merkt man, wie allgemein menschlich die eigenen Probleme doch eigentlich sind. (as)

Das Leben ist ein Chanson | Besetzung

Das Leben ist ein Chanson (Poster)