Das Familienfoto

Filminhalt

Die französische Komödie von Regisseurin Cécilia Rouaud dreht sich um die drei Geschwister Gabrielle, Elsa und Mao, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Gabrielle arbeitet als „lebende Statue“ in Paris, Elsa hadert mit ihrem unerfüllten Kinderwunsch und Mao ist ein chronisch depressiver Spieleentwickler. Als aber die Beerdigung ihres Großvaters die Familie ungewollt zusammenbringt, kommen die drei nicht umhin, sich mit sich selbst und einander näher zu beschäftigen. (Quelle: Verleih)

Filmkritik

Das französische Kino ist besessen vom Prinzip Familie. Ob in den Erfolgskomödien der „Monsieur Claude und seine Töchter“-Reihe oder in eher spröden Dramen wie „Das Haus am Meer“: Immer wieder arbeitet sich Frankreich ab an Verwandtschaftsbeziehungen – die dabei als konsequent neurotisch, aber unverzichtbar gezeichnet werden. Auch Cécilia Rouauds „Das Familienfoto“ erzählt eine mehr oder weniger unspektakuläre Krisengeschichte über vier Generationen, mit dementer Großmutter, zerstrittenen Eltern, unglücklichen Kindern und verwirrten Enkeln – eine Familie, die allerdings nicht wie oft im französischen Film aus der Pariser Großbourgeoisie kommt, sondern aus kleinbürgerlichen Verhältnissen. Was die Unaufgeregtheit des Films ziemlich gut abbildet: Geldprobleme sind hier ein Thema, aber die Miete kommt am Monatsende doch irgendwie rein, auch wenn es gerade mal für ein Reihenhaus am Stadtrand oder eine Plattenbauwohnung reicht. Zur soziologischen Studie fehlt Rouaud allerdings dann doch die stilistische Sicherheit: „Das Familienfoto“ will zwar gesellschaftliche Verwerfungen abbilden, dabei aber gleichzeitig warmherzig und humorvoll sein – und verliert sich so trotz herausragender Besetzung (Vanessa Paradis! Chantal Lauby!) im Niemandsland zwischen den Genres. fis

Filmbilder

<?php echo $img_alt; ?>
<?php echo $img_alt; ?>
<?php echo $img_alt; ?>
<?php echo $img_alt; ?>

Vorstellungen

  1. Achim
  2. Asbach
  3. Bad Kreuznach
  4. Bad Krozingen
  5. Bad Laasphe
  6. Bocholt
  7. Buggingen
  8. Celle
  9. Coesfeld
  10. Dülmen
  11. Erkelenz
  12. Erlenbach/Main
  13. Gelnhausen
  14. Gießen
  15. Goslar
  16. Hanau
  17. Heidenheim
  18. Herne
  19. Hildesheim
  20. Holzminden
  21. Ingolstadt
  22. Kempen
  23. Ketsch
  24. Künzelsau
  25. Landau
  26. Lemgo
  27. Lüchow
  28. Lüdenscheid
  29. Müllheim
  30. Nonnweiler
  31. Oldenburg in Holstein
  32. Regensburg
  33. Stadthagen
  34. Syke
  35. Unna
  36. Weimar
  37. Wertheim (Main)
  38. Wittenberg
  39. Wolfenbüttel
  40. Worms
Das Familienfoto (Poster)

Originaltitel Photo de Famille

Regie Cecilia Rouaud

Darsteller Vanessa Paradis, Camille Cottin, Pierre Deladonchamps

Entstehungsjahr 2018

Land Frankreich

Filmstart 16.05.2019

Website https://www.alamodefilm.de/kino/detail/das-familienfoto.html

Genres Drama, Komödie