Così fan tutte

Gleich fünf Meisterwerke Mozarts bringt die Edition Salzgeber im Januar des Jahres 2006 in die Kinos. Die Wiener Studioproduktion von Così fan tutte aus dem Jahr 1969 wartet mit den besten Sängern ihrer Zeit auf. Die musikalische Leitung hatte Karl Böhm, der bekannteste Mozart-Dirigent des vergangenen Jahrhunderts. Die Geschichte: Der Philosoph Don Alfonso glaubt nicht an die weibliche Treue und schlägt den Offizieren Ferrando und Guglielmo eine Wette vor. Die beiden geben vor, in den Krieg ziehen zu müssen, und lassen ihre hübschen Verlobten, die Schwestern Fiordiligi und Dorabella, zurück. Verkleidet als albanische Edelmänner kehren sie jedoch bald heim und umwerben die Verlobte des jeweils anderen. Mit Erfolg, wie sich schließlich herausstellt. Erst im letzten Moment klärt Don Alfonso den Schwindel auf. (nki)

Così fan tutte (Poster)