Chéri – Eine Komödie der Eitelkeiten

Chéri - Eine Komödie der Eitelkeiten | Beschreibung

Weil sie möchte, dass ihr verwöhnter und selbstgefälliger Sohn in die Geheimnisse der Liebe eingeweiht wird, wendet sich die wohlhabende Madame Peloux an die schöne Kurtisane Léa. Diese erklärt sich bereit, den Wunsch ihrer ehemaligen Kollegin zu erfüllen und sich dem jungen, unbedachten Mann anzunehmen. Was für sie beide jedoch als harmlose Liebelei beginnt, wird schnell zu einer leidenschaftlichen Affäre, die keine Zukunft zu haben scheint. Denn Madame Peloux hat für ihren Sprössling ihre ganz eigenen Pläne. (j.b.)

Chéri - Eine Komödie der Eitelkeiten | Besetzung