Brinkmanns Zorn

Die Literaturikone Rolf Dieter Brinkmann ist ein Dichter, der alles auf einmal will. Er will Liebe. Und er will Hass. Er will Kunst. Und er will Tod. Mit seiner wütenden und leidenschaftlichen Sprache, die keine Grenzen zu haben scheint, drischt er gnadenlos auf die Details seines Alltags ein. „Brinkmanns Zorn“ begleitet den Künstler auf seinen medialen und sprachlichen Raubzügen durch die geliebte, gehasste Kölner Innenstadt und lässt dabei Dokumentarfilm und Dichterbiografie auf eindrucksvolle, filmische Weise verschmelzen. (j.b.)

Brinkmanns Zorn (Poster)