Bergauf, bergab

Drei Höfe in drei Höhenlagen bewirtschaftet die Familie Kempf im Urner Schächental. Im Wechsel der Jahreszeiten ziehen sie als Bergbauern mit ihrem Vieh vom Talboden an die Baumgrenze, im Frühling bergwärts, im Herbst talwärts. (32. Duisburger Filmwoche)