Beast

Eine Ehe vor dem Aus: Während Maxines Gefühle erkaltet sind und sie bereits heimlich ein neues Leben mit dem Lover plant, versucht Bruno noch verzweifelt zu ihr durchzudringen. Er ist davon besessen, die Beziehung zu retten. Als er ihre Affäre entdeckt, beginnt Bruno ein perfides Spiel mit Frau und Nebenbuhler zu treiben und sein Begehren für Maxine wird umso wahnhafter und zerstörerischer, je mehr sie sich ihm entzieht. Doch Brunos verzehrende Liebe infiziert und verändert mehr als seinen Geist. Auch an seinem Körper vollzieht sich eine unheimliche Transformation; Eifersucht ist nicht das Einzige, was in Bruno wächst … (Quelle: Fantasy Filmfest 12)