Babai

Der 10-jährige Nori hat nur noch seinen Vater, mit dem er Zigaretten auf der Straße verkauft. Als Nori von den Plänen seines Vaters erfährt, ohne ihn aus dem Kosovo zu fliehen, kommt es beim Streit darüber zu einem Unfall, bei dem der Junge verletzt wird und ins Krankenhaus muss. Doch nach seiner Entlassung erwartet ihn eine böse Überraschung: Der Vater ist bereits fort – heimlich und ohne ein Wort der Erklärung? (v.f.)