Aus der Zeit

In einer Zeit, in der Geiz geil ist und große Shopping-Center wie Pilze aus dem Boden schießen, ist kaum noch Platz für alte Läden mit langer Tradition. Denn wer aus der Mode ist, ist „aus der Zeit“. Mit seinem gleichnamigen Dokumentarfilm widmet sich Harald Friedl vier Wiener Geschäften der alten Sorte, die zwar eine lange Geschichte hinter, aber wohl keine Zukunft mehr vor sich haben. In sehr intimer Weise erzählt er von Erinnerungen und Sehnsüchten, vom Festhalten und Loslassen. (j.b.)