Assassins – Brudermord in Kuala Lumpur

2017 wurde der Halbbruder des nordkoreanischen Diktators Kim Jong-un in Kuala Lumpur mit dem Nervengift VX umgebracht. Die beiden „Attentäterinnen“ hatten keine Ahnung, was sie tun: Sie dachten, sie wären für ein Spaß-Video mit versteckter Kamera angeheuert worden. Ryan Whites Dokumentarfilm beleuchtet die politischen Hintergründe und Komplikationen – vor allem aber die Biographien der zwei jungen Frauen, die ahnungslos ins Zentrum einer tödlichen weltpolitischen Intrige gestolpert sind.

Assassins - Brudermord in Kuala Lumpur (Poster)