Arrietty – Die wundersame Welt der Borger

Arrietty ist klein. Aber sie ist nicht nur klein für ihr Alter. Sie ist winzig klein und lebt mit ihrer winzig kleinen Borgerfamilie versteckt unter dem Boden eines Hauses in einem Vorort von Tokio. Es ist ein schönes Leben, aber es ist auch ein Leben voller Regeln. Denn niemand darf von ihrer Existenz wissen und vor allem darf niemand sie sehen. Bisher hat das auch immer ganz wunderbar geklappt, doch dann lernt Arrietty eines Tages den kranken Menschenjungen Sho kennen – und damit ist nicht nur für sie plötzlich alles anders? (j.b.)

Arrietty - Die wundersame Welt der Borger (Poster)