Filminfo Anna und die Apokalypse

Filmstart

    Filminhalt

    Anna (Ella Hunt) sehnt ihren Schulabschluss herbei, um endlich die Kleinstadt Little Haven verlassen und die Welt bereisen zu können, während ihr Vater andere Pläne für sie hat und ihr bester Freund John (Malcolm Cumming) nicht weiß, wie er ihr seine Liebe gestehen soll. Und als ob dies in der Vorweihnachtszeit nicht schon genug wäre, erheben sich plötzlich die Toten aus ihren Gräbern und überschlurfen die Stadt. Um ihre Familie und Freunde zu retten, muss sich Anna singend, tanzend und kämpfend ihren Weg durch eine rasant wachsende Horde von Zombies bahnen und sich der entscheidenden Frage des Lebens stellen: High School, Zombies oder Weihnachtskonzerte – was ist das größere Übel? (Quelle: Verleih)

    Filmbilder

    Anna und die Apokalypse (Filmbild 4)
    Anna und die Apokalypse (Filmbild 2)
    Anna und die Apokalypse (Filmbild 3)
    Anna und die Apokalypse (Filmbild 5)
    Anna und die Apokalypse (Poster)
    Untote in der Vorweihnachtszeit – Annas Heimatstädtchen wird auf den Kopf gestellt. Zombie-Splatter-Musical-Komödie

    Originaltitel Anna And The Apocalypse

    Regie Johnny McPhail

    Darsteller Ella Hunt, Mark Benton, Paul Kaye, Malcolm Cumming, Sarah Swire

    Entstehungsjahr 2017

    Land Großbritannien

    Filmstart 06.12.2018

    Website https://splendid-film.de/anna-und-die-apokalypse

    Genres Horror, Musik/Bühne