Alien-Nacht

  • Filmstart: 19.5.2017

Zum Start von ALIEN: COVENANT zeigen wir in der chronologisch korrekten Reihenfolge Ridley Scotts drei Alien-Filme: Zuerst das Prequel PROMETHEUS – DUNKLE ZEICHEN von 2012, in dem sich im späten 21. Jahrhundert eine Gruppe von Wissenschaftlern unter Leitung von Dr. Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) mit dem Androiden David (Michael Fassbender) im Raumschiff Prometheus auf die Suche nach der Wiege der Menschheit begibt und auf eine todbringende Vorstufe der Aliens trifft. Es folgt die neue Folge ALIEN: COVENANT, in dem Elizabeth Shaw und Android David mit einer neuen Crew (u.a. Katherine Waterston, Billy Crudup und Danny McBride) im Kolonisationsraumschiffs Covenant zu einem abgelegenen Planeten am Rand der Galaxie reisen. Abschließend läuft der legendäre Ursprungsfilm ALIEN – DAS UNHEIMLICHE WESEN AUS EINER FREMDEN WELT von 1979, der mit seinen von HR Giger geschaffenen Wesen und mit Sigourney Weaver in der Rolle der Ellen Ripley zu einem Klassiker des modernen Kinos wurde: Im Jahr 2122 ist das Raumschiff Nostromo nach einer langen Reise auf dem Rückweg zur Erde, als es ein Funksignal von einem scheinbar unbewohnten Himmelskörper bei Zeta2 Reticuli auffängt …

Alien-Nacht (Poster)
  • Filmstart 19.5.2017