Adama

Der zwölfjährige Adama lebt in einem entlegenen Dorf in Westafrika. Die Welt der Weißen befindet sich auf der anderen Seite der Felsentäler. Als sein Bruder Samba das Dorf verlässt, um Soldat zu werden, folgt er ihm heimlich. Auf einer abenteuerlichen Reise, zunächst mit dem weitsichtigen Griot, dann mit Maximin, dem Straßenjungen, gelangt er nach Europa bis zu den Schlachtfeldern des ersten Weltkrieges im Jahr 1916.

Adama (Poster)