Adagio in Accra

Adagio in Accra ist ein musikalischer Schulhof-Film. Er erzählt, wie die Kinder und Lehrer zu Orchester und Chor zusammenwachsen, über kulturelle Grenzen hinweg, als musikalisches Ensemble, das sich durch das gemeinsame Musizieren kennenlernt und verbindet. Mal mit Vivaldi, mal mit ghanaischen Gesängen, Klangkollagen oder von Kinderliedern begleitet, erleben wir die heiße Probephase vor dem ersten großen Konzert der jungen Musiker und fiebern mit dem Orchesterteam dem Auftritt entgegen.