A Canterbury Tale

Filminhalt

Inmitten des Zweiten Weltkrieges landen eine junge Verkäuferin, die auf dem Land für die kriegspflichtigen Bauern aushilft, sowie ein englischer und ein amerikanischer Soldat in einem kleinen Dorf nahe Canterbury. Hier entfliehen sie für einige Tage dem Krieg, tauchen in Dorfleben und englische Geschichte ein und suchen den mysteriösen „Glueman“, der nachts Frauen regelmäßig Kleber in die Haare schmiert. Mit viel Humor, malerischen Bildern aus der britischen Provinz und einer Prise britischer Exzentrik gelang dem Filmemacher-Duo Powell & Pressburger ein einzigartiger Film. Erst dank des Einsatzes von Martin Scorsese fand „A Canterbury Tale“ Jahrzehnte später gebührende Anerkennung. (Philipp Bert)

Filmbilder

A Canterbury Tale (Filmbild 4)
A Canterbury Tale (Poster)

Regie Michael Powell, Emeric Pressburger

DarstellerInnen Eric Portman, Sheila Sim, Dennis Price, Sergeant John Sweet, Esmond Knight, Sheila Sim Attenborough

Buch Emeric Pressburger

Entstehungsjahr 1944

Land Großbritannien

Filmlänge 124 min

Genres Drama