5×2 – Fünf mal Zwei

Marion und Gilles stehen vor dem Scheidungsrichter. Kein Wort von der Hoffnung auf Glück, die beide einmal zusammenbrachte. Sie gehen in ein Hotelzimmer, sie schlafen noch einmal miteinander, verzweifelt, doch die Liebe kehrt nicht zurück. Marion verweigert sich Gilles¿ Wunsch, es noch einmal miteinander zu versuchen. Es ist aus, endgültig. Aber wie begann eigentlich alles? (aga)