100 Yen Love

Ichiko (Sakura Ando) ist 32 Jahre alt und lebt immer noch bei ihren Eltern. Ohne Job und ohne Perspektive verbringt sie die meiste Zeit zu Hause und hinterlässt überall ein heilloses Durcheinander. Nachdem ihre geschiedene Schwester ebenfalls zurück ins Elternhaus zieht, kommt es zu einem heftigen Streit, der Ichiko dazu veranlasst nun endgültig auszuziehen. Sie nimmt einen Job in einem 100-Yen-Laden (1-Euro-Laden) an. Auf ihrem Heimweg kommt sie jeden Tag an einem Fitnessstudio vorbei, in dem der stille Boxer Yuji Kano (Hirofumi Arai) vor sich hin trainiert. Ichiko beginnt, sich in den Sportler zu verlieben, und nach einer Weile fangen die beiden an, sich auch zu treffen. Dies ist der Beginn einer Romanze, die das Leben von Ichiko völlig verändert.

Asia Night 2018: 100 Yen Love (Poster)